Terms & Conditions

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) regeln das Vertragsverhältnis zwischen der LSK GmbH („wir“, „uns“, „LSK“) und Ihnen als Nutzer des Online-Shops von KSpositiv  unter der Domain www.kspositiv.com sowie den zu dieser Domain gehörenden Subdomains. Sie können die zurzeit gültigen AGB jederzeit über den entsprechenden Link auf KSpositiv.com abrufen. Diese AGB gelten unabhängig davon, ob Sie Verbraucher, Unternehmer oder Kaufmann sind.

1.2. Alle Lieferungen, Leistungen und Angebote auf KSpositv.com erfolgen ausschließlich auf Grundlage dieser AGB. Von diesen AGB abweichende Geschäftsbedingungen des Nutzers finden keine Anwendung, wenn sie von der LSK GmbH  nicht ausdrücklich schriftlich bestätigt worden sind.

2. Vertragsschluss

2.1. Die Präsentation Waren KSpositiv.com stellt kein bindendes Angebot von der LSK GmbH zum Abschluss eines Kaufvertrags, sondern lediglich eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, auf KSpositiv.com Ware zu bestellen. Das Angebot auf KSpositiv.com richtet sich ausschließlich an volljährige Nutzer.

2.2. Die von Ihnen zum Kauf ausgewählten Waren werden zunächst in einem virtuellen Warenkorb gesammelt. Nach Angabe Ihrer Zahlungs- und Versandinformationen geben Sie durch einen Klick auf den Button „Jetzt kaufen“ gegenüber der LSK GmbH ein verbindliches Angebot über den Abschluss eines Kaufvertrags über die im Warenkorb befindlichen Waren ab. Zuvor haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu prüfen und bei Bedarf zu berichtigen oder zu ergänzen.

2.3. Nachdem Sie auf den Button „Jetzt kaufen“ geklickt haben, werden wir Ihnen unverzüglich per E-Mail an die zuvor von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse den Zugang Ihrer Bestellung bestätigen (Bestätigungs-E-Mail). In einer solchen Bestätigungs-E-Mail liegt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung, es sei denn, darin wird von uns neben der Bestätigung des Zugangs zugleich auch die Annahme der Bestellung erklärt.

2.4.Die LSK GmbH ist berechtigt, Ihre Bestellung wegen unerwarteter Lieferschwierigkeiten oder einer negativen Bonitätsprüfung ganz oder teilweise abzulehnen. Innerhalb von fünf Werktagen nach Bekanntwerden derartiger Umstände informieren wie Sie per E-Mail. Sollten Sie bereits Vorauszahlungen auf die nicht gelieferten Waren geleistet haben, erstatten wir Ihnen diese natürlich zurück.

2.5. Der Kaufvertrag zwischen Ihnen und der LSK GmbH kommt zustande, indem wir die bestellten Artikel an Sie versenden und Ihnen dies per E-Mail mitteilen. Wir sind verpflichtet, das in der Bestellung liegende Vertragsangebot innerhalb einer Frist von sieben Werktagen anzunehmen oder abzulehnen. Samstage gelten nicht als Werktage. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.

2.7. Die LSK GmbH  sieht keine gesonderte Speicherung des Vertragstextes vor. Der Inhalt des mit der LSK GmbH  geschlossenen Kaufvertrages ergibt sich jeweils aus der Bestätigungs-E-Mail und der Annahmeerklärung sowie diesen AGB.

3. Lieferbedingungen

3.1. Die LSK GmbH ist zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

3.2. Soweit auf KSpositiv.com nicht anders angegeben, erfolgt die Lieferung an die von Ihnen angegebene Lieferanschrift spätestens innerhalb von 1-5 Werktagen nach Erteilung des Zahlungsauftrags an Ihr Kreditinstitut (bei Zahlungsart Vorkasse) bzw. nach Vertragsschluss.

3.3. Eine Lieferung erfolgt nur innerhalb der Europäischen Union.

3.4. Wünschen Sie einen Versand in ein Land außerhalb der Europäischen Union (sog. „Drittland“), bitten wir um Kontaktaufnahme unter office@kspositiv.com.

4. Preise und Versandkosten

4.1. Sämtliche Preisangaben auf KSpositiv.com verstehen sich bei Versand in ein Land innerhalb der Europäischen Union inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und inklusiveVersandkosten.

5. Zahlungsbedingungen, Bezahlung mit Gutscheinen, Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht

5.1. Zur Bezahlung von Warenkäufen bietet die LSK GmbH Ihnen unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten an (z. B. Vorabüberweisung, PayPal, Sofortüberweisung oder Zahlung per Kreditkarte), wobei jedoch kein Anspruch darauf besteht, dass Ihnen stets sämtliche oder bestimmte Zahlungswege angeboten werden. Erfolgt die Zahlungsabwicklung über einen externen Zahlungssystemanbieter (z. B. PayPal, Sofortüberweisung), gelten für die Zahlungsabwicklung ausschließlich die Nutzungs- und Geschäftsbedingungen des jeweiligen Zahlungssystemanbieters.

Der Kunde stimmt zu, dass er Rechnungen elektronisch erhält. Elektronische Rechnungen werden dem Kunden in einer pdf-Datei im Anhang per E-Mail zugesandt.

6. Widerrufsrecht

Bei den von der Firma LSK GmbH angebotenen Waren handelt es sich um Hygieneartikel und somit ist ein Widerrufsrecht ausgeschlossen.

7. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises im Eigentum von der LSK GmbH.

8. Gewährleistung

Die Firma LSK GmbH verwendet Strumpfware von höchster Qualität, welche für Zuverlässigkeit und Tragekomfort bekannt sind. Jeder Artikel wird durch mehrere Qualitätskontrollen eingehend geprüft, bevor er unser Haus verlässt. Wir stehen dafür ein, dass die an Sie gelieferten Waren frei von Mängel sind.

Bei den von der Firma LSK GmbH angebotenen Waren handelt es sich Waren, welche händisch bedruckt werden und somit kann es zu Abweichungen sowohl hinsichtlich Farbe, als auch der Muster  gegenüber den Fotos im Onlineshop oder anderen Produktfotos kommen.

9. Urheberrechte

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf KSpositiv.com, insbesondere Bildmaterialien, Logos, Herstellerangaben und Texte, in der Regel urheberrechtlich und/oder markenrechtlich geschützt sind. Eine Nutzung dieser Inhalte, die über die bestimmungsgemäße Nutzung von KSpositiv.com hinausgeht, kann die Rechte von KSpositv (LSK GmbH) oder Dritten verletzen und rechtliche Konsequenzen, etwa Unterlassungs- und Schadensersatzansprüche, nach sich ziehen.

10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Auf Verträge zwischen dem Verkäufer und dem Kunden sowie diese AGB findet das Recht der Republik Österreich unter Ausschluss des  UN_Kaufrechts Anwendung.

Für den Gerichtsstand gelten die gesetzlichen Vorschriften.